Bettwäsche Test 2018

In der Folgenden Tabelle sind die TOP 4 Bettwäsche Sets zu finden:

ProduktNoteShop
Bierbaum 6277
1,2 ("Sehr Gut")
Zu Amazon
Bierbaum 6452
1,2 ("Sehr Gut")
Zu Amazon
Schiesser Renforcé
1,4 ("Sehr Gut")
Zu Amazon
AmazonBasics Mikrofaser
1,6 ("Sehr Gut")
Zu Amazon

Bettwäsche zusammengelegt

Die richtige Bettw√§sche ist ein wichtiger Faktor f√ľr gesunden und erholsamen Schlaf. Kissen, Matratze und Bettdecke - alles was im Bett vorzufinden ist, ben√∂tigt den entsprechenden Bezug.

Neben funktionalen erf√ľllt die Bettw√§sche nat√ľrlich auch √§sthetische Aufgaben. Sie hilft dabei Schlafzimmer und Schlafsystem nach den pers√∂nlichen Vorlieben zu gestalten.

Um nicht vom riesigen Angebot √ľberw√§ltigt zu werden, lohnt es sich, folgende Fragen im Vorfeld f√ľr sich zu kl√§ren:

  • Welche Materialien gibt es und in welchen Eigenschaften unterscheiden sie sich?
  • Welches ist f√ľr mich am besten geeignet?
  • Welche Vorteil und welche Nachteil hat der bevorzugte Stoff?

Unser Bettw√§sche Test hilft dir dabei,diese Fragen zu beantworten, einen √úberblick √ľber die wichtigsten Bettbez√ľge zu bekommen und dich f√ľr die passende Bettw√§sche zu entscheiden.

Was ist Bettwäsche

Auf dem Markt bezeichnet Bettw√§sche √ľblicher Weise Bez√ľge f√ľr Kopfkissen und Bettdecke. Ein Bettlaken¬†(oder Spannbettlaken) f√ľr die Matratze ist bei Bettw√§sche Sets meistens nicht enthalten und muss separat dazugekauft werden. Bettw√§sche sch√ľtzt die Bettwaren vor Verschmutzung (Schwei√ü, Staub etc.) und tr√§gt ma√ügeblich zum Wohlf√ľhlfaktor bei.

Vorteile von Bettwäsche

  • Sch√ľtz kostenintensive Matratzen, Kopfkissen und Bettdecken und verl√§ngert die Lebensdauer
  • nimmt Schwei√ü / Fl√ľssigkeit auf, Schlaf wird hygienischer und angenehmer
  • gro√üe Auswahl an Stoffen und Designs
  • verschiedene Stoffe f√ľr alle Jahreszeiten und angepasstes Schlafklima

Nachteile von Bettwäsche

  • muss regelm√§√üig gewaschen und damit gewechselt werden
  • bei gro√üen Matratzen und Bettdecken wird der wechsel anstregend

Kaufratgeber Bettwäsche

Es gibt drei grundlegende Dinge, die vor dem Kauf von Bettw√§sche beachtet werden m√ľssen:

  • Inhaltsstoffe: Bettw√§sche sollte frei von bedenklichen Inhaltsstoffen wie Formaldehyd, halogen-organischen Verbindungen und optischen Aufhellern sein. Siehe dazu die Bettw√§sche Test Tabelle mit den √Ėko-Test Testsiegern.
  • Material: Der wichtigste Faktor bei der Bettw√§sche ist die Beschaffenheit des Materials. Dieses entscheidet √ľber die Eignung f√ľr die verschiedenen Jahreszeiten. Flauschige, nat√ľrliche Stoffe sind z.B. w√§rmer als "k√ľhle" und atmungsaktive synthetische Fasern.
  • Gr√∂√üe: Es muss die passende Gr√∂√üe f√ľr Matratze, Kissen und Bettdecke gew√§hlt werden.

Materialien und Stoffe im Bettwäsche Test

Das Experten Team von Matratzen-Tests24 hat im Bettwäsche Test die verschiedenen Stoffe unter die Lupe genommen und gibt dir Tipps zu den verschiedenen Eignungen und besten Materialien.

Nat√ľrliche Stoffe

Baumwolle

Bei Baumwolle handelt es sich um den nat√ľrlichen all-round Stoff f√ľr Bettw√§sche. Dank seiner Kombination aus hoher Aufnahmef√§higkeit und Luftdurchl√§ssigkeit sorgt ein solcher Bettbezug f√ľr ein hygenisches Schlafklima. Dies reduziert hinzu noch die Ansammlung von Allergenen. Baumwolle ist angenehm weich, robust und eignet sich f√ľr alle Jahreszeiten.

√úberblick:

  • Naturfaser
  • nimmt Feuchtigkeit gut auf (im Vergleich zu synthetischen Fasern)
  • hohe Schmutzt und √Ėlaufnahmef√§higkeit, gibt diese auch wieder ab
  • hautfreundlich und kratzt nicht
  • geringes Allergiepotential
  • langlebiger Stoff
  • f√ľr alle Jahreszeiten geeignet

Flanell / Biber

Bei Flanell bzw. Biber handelt es sich um aufgeriebene Baumwolle. Die zus√§tzlichen Faserenden, die durch die Aufrauung entstehen, sorgen f√ľr eine flauschigere Oberfl√§che als bei herk√∂mmlicher Baumwolle. W√§rme wird besser gespeichert, wodurch diese Bettw√§sche besonders f√ľr die kalte Jahreszeit zu empfehlen ist.

  • die Baumwolle wird aufgeraut
  • weicher
  • w√§rmer
  • kuscheliger
  • f√ľr den Winter geeignet

Jersey

Jersey bezeichnet Stoffe, die auf eine spezifische Art gestickt wurden. Jersey Stoffe bestehen heutzutage aus Baumwolle, synthetischen Fasern, oder Gemischen aus Natur- und Kunstfaser. Das besondere Stickmuster sorgt f√ľr einen noch atmungsaktiveren Stoff mit einer glatteren Oberfl√§chenstruktur. Jersey eignet sich aufgrund des wohl regulierten Schlafklimas f√ľr alle Jahreszeiten.

  • bestimmte Stickart f√ľr Stoffe
  • atmungsaktiver / klimaregulierend
  • f√ľhlt sich geschmeidiger an
  • f√ľr alle Jahreszeiten geeignet

Linon

Auch Linon bezeichnet eine ganz bestimmtes Gewebemuster, das in Leinwandbindung produziert wird. Linon¬†ist robust und knitterarm, da es mit hoher Dichte und feinen Fasern gewoben wird. Dies sorgt f√ľr eine glatte Oberfl√§che und verschafft Linon Bettw√§sche einen modernen Glanz. Linon ist pflegeleicht und erfreut sich dank des erstklassigen Preis-Leistungs-Verh√§ltnisses hoher Beliebtheit.

  • √§hnlich wie Leinen
  • atmungsaktiv
  • g√ľnstig
  • robust
  • f√ľr den Sommer geeignet

Renforcé

Renforcé bezeichnet eine Unterkategorie von Geweben in Leinwandbindung und teilt seine Eigenschaften mit Linon. Sie unterscheiden sich aufgrund der Stickart etwas im Gewicht und der Beschaffenheit.

  • √§hnlich wie Linon
  • etwas leichter
  • f√ľr den Sommer

Mikrofaser (natur)

Nat√ľrliche Gewebe aus Microfaser bestehen aus Lyocell (Fasern aus pflanzlicher Cellulose). Die winzigen Fasern sorgen f√ľr eine seidig glatte Oberfl√§che, die sowohl optisch als auch funktional sehr √úberzeugt. Der Stoff ist hochabsorbierend, formbest√§ndig und f√ľhlt sich angenehm frisch und k√ľhl auf der Haut an.

  • besteht aus Lyocell
  • kann mit synthetischen Fasern verwebt sein (auf Anteile achten)
  • absorbieren Feuchtigkeit extrem gut
  • glatte und k√ľhle Oberfl√§che
  • f√ľr Allergiker geeignet (siehe Allergiker Bettw√§sche)
  • f√ľr alle Jahreszeiten geeignet

Satin / Mako Satin (natur)

Stoffe mit der sogenannten "Atlasbindung" werden als Satin bezeichnet. Nat√ľrliche Fasern f√ľr die Gewebeart sind hochwertige Marko-Baumwolle oder Seide (eher selten f√ľr Bettw√§sche). Der feine Faden in Verbindung mit der spezifischen Stickung sorgen f√ľr eine gl√§nzende Oberfl√§che und eine Matte R√ľckseite. Der Stoff ist weich und glatt und f√ľhlt sich auf der Haut angenehm k√ľhl an. Dadurch ist Satin besonders f√ľr die warme Jahreszeit geeignet.

  • aus hochwertiger Baumwolle
  • sehr glatt
  • leicht gl√§nzend
  • f√ľhlt sich k√ľhl an
  • f√ľr den Sommer

Seersucker

Der Seersucker bezeichnet Gewebe mit "Knitteroptik". Unterschiedlich gespannte F√§den im Gewebe sorgen f√ľr die gekreppte Oberfl√§che. Diese unebene Oberfl√§chenstruktur erf√ľllt mehrere Aufgaben: Seersucker ist B√ľgelfrei, da der geknitterte Look Teil des Materials ist. Luftpolster zwischen Hautoberfl√§che und Stoff sorgen f√ľr gute Luftzirkulation und W√§rmeableitung.

  • gekreppte Optik
  • unregelm√§√üige Oberfl√§che
  • liegt nicht ganz auf dem K√∂rper an
  • gute Luftzirkulation
  • pflegeleicht und b√ľgelfrei
  • f√ľr den Sommer

Seide

Bei Seide handelt es sich um tierische Faser. Da sie in einen aufwendigen Prozess gewonnen wird, ist Seide mit sehr hohen Kosten verbunden. Gleichzeitig sorgt die gl√§nzend glatte Optik zusammen mit dem niedrigen Gewicht f√ľr ein einzigartiges Hautgef√ľhl. Sie wirkt erfrischend und eignet sich sehr gut f√ľr hei√üe Sommern√§chte.

  • sehr leicht
  • schimmernd
  • glattes und k√ľhles Gef√ľhl
  • extravagant
  • extrem teuer
  • f√ľr den Sommer

Synthetische Stoffe

Polyester

Polyesterfasern werden aufgrund ihrer g√ľnstigen Fertigung und Robustheit in einer Vielzahl von Stoffen und Geweben verwendet. Polyester leitet Fl√ľssigkeit ab ohne diese zu absorbieren und ist daher schnelltrocknend. Die synthetische Faser bietet dadurch auch wenig Raum f√ľr Milben und anderen Allergene.

  • synthetische Faser
  • feine Faser
  • sehr g√ľnstig
  • nimmt keine Feuchtigkeit auf / l√§sst sie aber durch
  • trocknet schnell
  • f√ľr Allergiker geeignet (siehe Allergiker Bettw√§sche)

Mikrofaser (synthetisch)

Das Gewebe aus synthetischer Microfaser ist funktional und f√ľhlt sich angenehm weich an. Mehr zur Mikrofaser findest du im Mikrofaser Bettw√§sche Test.

  • besteht meist aus Polyester
  • f√ľhlt sich sehr weich an
  • glatte Microfaser f√ľr Sommer geeignet
  • aufgeraute Microfaser f√ľr Winter geeignet

Größen der Bettwäsche

Bettw√§sche wird in den verschiedensten Gr√∂√üen und Formaten angeboten - schlie√ülich gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher Produkte, die bedient werden m√ľssen.

Standardgröße

In Deutschland gilt das Ma√ü 135 x 200 cm (Breite x H√∂he) als Standardgr√∂√üe. F√ľr die Kopfkissen gelten die Standardma√üe 80 x 80 cm und 40 x 80 cm. Bettbez√ľge f√ľr diese Gr√∂√üen sind problemlos in den verschiedensten Designs und Materialien zu finden.

Bettwäsche-Übergrößen

Neben den Standard-Maßen gibt es auch größere Bettwäsche-Formate, die zu den sogenannten Übergrößen zählen. Diese weisen Dimensionen wie 155 x 200 cm auf, wobei die Kopfkissen auch hier nur in der Standardgröße angeboten werden. Es gibt auch besonders komfortable Breiten wie 155 x 220 cm oder 200 x 220 cm sowie 240 x 220 cm mit den dazugehörigen Kopfkissen 80 x 80 cm. Mehr im Bettwäsche Übergrößen Test.

Spannbettlaken sind ebenfalls in allen g√§ngigen Matratzengr√∂√üen und Materialausf√ľhrungen erh√§ltlich. Man sollte beim Bettlaken die Matratzenh√∂he ber√ľcksichtigen, damit das Laken umgeschlagen und korrekt fixiert werden kann.

Pflege und Wechsel der Bettwäsche

Wie oft die Bettwäsche gewechselt und gewaschen werden sollte ist abhängig von folgenden Kriterien:

  • Wird in der Nacht mit oder ohne Nachtw√§sche geschlafen?
  • Wie stark schwitzt man in der Nacht?
  • Besteht eine Hausstaubmilben-Allergie?

Bettw√§sche sollte grunds√§tzlich alle zwei bis vier Wochen aus hygienischen Gr√ľnden gewechselt werden. Doch letztendlich hat jeder sein eigenes Empfinden, und entscheidet danach, wie oft er seine Bettw√§sche wechselt.

Generell sollte Bettw√§sche bei 60¬įC in der Waschmaschine mit einem Vollwaschmittel gewaschen werden. Niedrigere Temperaturen sind nicht ausreichend, um Hausstaubmilben und eventuelle Krankheitserreger abzut√∂ten. Sollte es sich um farbintensive Stoffe handeln, ist ein Color-Waschmittel empfehlenswert, denn dadurch werden die Farben geschont.

Eine Ausnahme bildet die Mikrofaser-Bettw√§sche. Diese wird bei normalen Gebrauch im 40¬įC Waschgang sauber. Hier darf aber kein Weichsp√ľler verwendet werden, denn dann verklebt das Gewebe und die Atmungsaktivit√§t des Stoffes geht verloren.

Tags√ľber sollte das Bettlaken halb aufgedeckt auf dem gemachten Bett liegen bleiben, da dies sowohl Bettw√§sche als auch Bettwaren bessere Luftzirkulation erm√∂glicht und f√ľr hygenischeren Schlaf sorgt.

Bettw√§sche f√ľr Allergiker

Unausgeschlafen, geschwollene Augen, eine verstopfte Nase - all das sind Anzeichen f√ľr eine Allergie. Jeder 3te Mensch in Deutschland leidet unter einer Pollen- oder Hausstauballergie. Viele sind sich noch nicht einmal dar√ľber bewusst, dass sie davon betroffen sind. Doch keine Panik, denn es gibt eine durchaus einfache und wirksame Methode, dieses Problem in den Griff zu bekommen: Mehr dazu in unserem¬†Ratgeber f√ľr den optimalen Schlaf f√ľr Allergiker¬†oder im¬†Allergiker Bettw√§sche Test.

Bettw√§sche Test von √Ėko-Test

Wer viel Wert auf eine √∂kologische und nat√ľrliche Umwelt ohne Schadstoffe legt, ist mit dem Bettw√§sche Test von √Ėko-Test gut beraten. Im Aktuellen Test 10/2018 wurden 24 Bettw√§sche-Sets untersucht. Dabei haben die meisten gut abgeschnitten und nur f√ľnf sind befriedigend und ein Bettw√§sche-Set von Galleria Kaufhof ist durchgefallen. Die besten Bettw√§sche-Sets kannst du oben unserer √Ėko-Test Testsieger Tabelle entnehmen.

Stiftung Warentest Bettwäsche Test

Bisher hat die Stiftung Warentest Bettwäsche nicht getestet.

Beliebte Hersteller & Marken

Auf dem Markt sind viele Hersteller vertreten, die Bettw√§sche in den verschiedensten Farben und Designs anbieten. Auch die Auswahl an Materialien ist sehr gro√ü. So kann beim Kauf von Bettw√§sche beispielsweise √ľber folgende Marken gestolpert werden:

  • Auro
  • Hometextilie
  • Beddinghous
  • Bettwarenshop
  • Esprit Home
  • PiP Studio
  • My Home
  • Irisette
  • Bibern
  • Erwin M√ľller
  • Marc O‚ÄôPolo
  • Joop!
  • Janine
  • Bugatti
  • Tom Tailer
  • Schlafgut
  • Formesse

Häufig gestellte Fragen rund um die Bettwäsche

Wie oft sollte Bettwäsche gewechselt werden?

Bettw√§sche sollte alle 2-4 Wochen gewechselt und bei 60¬įC gewaschen werden. Synthetische Fasern d√ľrfen meist nur bei 40¬įC gewaschen werden.

Welches Waschmittel sollte genutzt werden?

  • Farbenreiche Bettw√§sche: Colorwaschmittel
  • Normale Bettw√§sche: Vollwaschmittel
  • Syntetische Bettw√§sche: Universalwaschmittel

Wie sollte Bettwäsche getrocknet werden?

In den meisten F√§llen ist es m√∂glich, die Bettbez√ľge und Laken problemlos in den Trockner zu geben, doch zur Vorsicht sollten im Vorfeld die Herstellerangaben √ľberpr√ľft werden. Nach Abschluss des Trockenvorgangs die Bettw√§sche aus dem Trockner holen und ausgebreitet abk√ľhlen lassen.

Sollte die Bettwäsche an der frischen Luft getrocknet werden, dann einfach im feuchten Zustand in Form ziehen, ausschlagen und dann an einem geeigneten Ort aufhängen. Ein Tipp: Am besten die Bettwäsche auf links gedreht in den Schrank legen, denn so erspart man sich beim Beziehen das Umwenden.