Spannbettlaken Test 2018

Die besten Spannbettlaken aus dem Test findest du in folgender Tabelle:

ProduktNoteShop
ENTSPANNO Jersey-Luxus
1,2 ("Sehr Gut")
Zu Amazon
CelinaTex Perla
1,2 ("Sehr Gut")
Zu Amazon
NatureMark FROTTEE
1,3 ("Sehr Gut")
Zu Amazon
NatureMark FROTTEE
1,3 ("Sehr Gut")
Zu Amazon
Avantgarde Avantgarde
1,3 ("Sehr Gut")
Zu Amazon

Frau auf Spannbettlaken
Nach einem harten, anstrengenden Arbeitstag wĂŒnscht sich jeder, entspannt zu schlafen und sich wie auf Wolken gebettet in das Land der TrĂ€ume abzugleiten. Das Bettlaken, die BezĂŒge fĂŒr Kopfkissen und Bettdecke - sie stellen dafĂŒr einen unverzichtbaren Teil der Bettwaren dar.

Mit dem Laken wird die Matratze davor geschĂŒtzt, damit diese wĂ€hrend der Nutzung nicht verschmutzt, was durch das stetige Schwitzen schnell geschieht. Ein Bettlaken kann dafĂŒr die beste Wahl sein, allerdings haben viele Menschen das Problem, damit das Bett vollkommen faltenfrei zu beziehen. Die Spannbettlaken weisen hier einen besonderen Vorteil auf, da sie mĂŒhelos ĂŒber die Matratze gezogen werden.

Was ist ein Spannbettlaken?

Spannbettlaken Test: Das typische Merkmal fĂŒr ein Spannbettlaken ist der Gummizug, der sich rund um die Seiten zieht. Dank des Rundum-Gummizugs kann das Spannbettlaken, passgenau auf die Matratze aufgezogen werden. Der Vorteil: Das Spannbettlaken bleibt faltenfrei auf in der Nacht auf der Matratze.

Die normalen Bettlaken unterdessen, machen sich gern „selbststĂ€ndig“ und am nĂ€chsten Morgen liegen sie vollkommen verknittert auf der Matratze. Insbesondere bei unruhigen SchlĂ€fern passiert es schnell, dass das normale Bettlaken die Matratze freilegt. Dieses Problem besteht bei den Spannbettlaken nicht.

Die Spannbettlaken, die ebenfalls als Spannbetttuch bezeichnet werden, sind fĂŒr die Kinderzimmer besonders beliebt, da sie ĂŒberaus flexibel sind. Ist ein Spannbettlaken aus einem weichen Material gefertigt, fĂŒhlt sich das Laken angenehm auf der Haut an. Das ist vor allem bei Baumwollstoffen der Fall. Sie sind unbedenklich und gut hautvertrĂ€glich, sodass ein erholsamer Schlaf gewĂ€hrleistet ist.

Die Vor- und Nachteile von Spannbettlaken

Die Vorteile:

  • Ă€ußerst dehnbar, passen sich Problem der Matratze faltenlos an
  • verrutschen nicht
  • einfach zu beziehen
  • bĂŒgelfrei

Die Nachteile:

  • das zusammenfalten fĂ€llt schwieriger

Spannbettlaken: Bettlaken mit Kuschelfaktor

Ein maßgebender Punkt bei einem Betttuch, Bettlaken oder Spannbettlaken ist, dass sich das aufgezogene Betttuch angenehm anfĂŒhlt. Aus jenen Grund ist es unerlĂ€sslich, dass Spannbettlaken aus hautsympathischen Materialien bestehen. Ein empfehlenswertes Spannbettlaken sollte keine Schadstoffe enthalten, langlebig und pflegeleicht sein.

Eine der Hauptaufgaben von einem Spannbettlaken besteht darin, die Feuchtigkeit aufzunehmen und der Körper warmzuhalten. Beim Kauf ist es sinnvoll, aus diesem Grund auf atmungsaktives Gewebe zu achten. Ist das Spannbettlaken bei 60 Grad bzw. bei 95 Grad waschbar, ist ein hygienisch reines Bett gegeben.

Das Spannbettlaken kommt ohne Falten aus

Mit einem Spannbettlaken sind die Zeiten vorbei, an denen das Laken am nĂ€chsten Morgen zerknĂŒllt unter einem lag. Die modernen Spannbettlaken bleiben faltenfrei und der erholsame Schlaf wird nicht gestört. Es ist allerdings unerlĂ€sslich, dass das Spannbettlaken passend zur GrĂ¶ĂŸe der Matratze ausgewĂ€hlt wird.

Die Spannbettlaken werden im Handel in verschiedenen GrĂ¶ĂŸen und Farben angeboten. Obendrein existiert fĂŒr Wasserbetten und Boxspringbetten eine entsprechende Auswahl, ebenso wie fĂŒr Babybetten.

Das Spannbettlaken waschen, trocknen und falten

BettwĂ€sche und Spannbettlaken sollten bei 60 Grad waschbar sein. Ist das Laken ĂŒberdies trocknergeeignet, ist es nach kĂŒrzester Zeit frisch und hygienisch rein und erneut einsatzbereit. Bevor das Spannbettlaken in den Schrank gerĂ€umt wird, geht es an das Falten. Das gestaltet sich bei diesen Bettlaken-Varianten als Ă€ußerst schwierig im Vergleich zum klassischen Bettlaken - allerdings auch nicht zu kompliziert.

Um das Spannbettlaken zu falten, wird es mit der RĂŒckseite nach oben in LĂ€ngsrichtung auf eine grĂ¶ĂŸere gleichmĂ€ĂŸige Unterlage gelegt. Eine HĂ€lfte des Lakens hĂ€ngt dabei locker herunter. Zuerst die Ecken der Oberkante glatt ziehen und im Anschluss die Unterkante nehmen und die Ecken auf links drehen. Im Anschluss diese in die oberen rechten Ecken hineinlegen. Auf diese Weise wird das Spannbettlaken perfekt in der Mitte gefaltet. Jetzt das Spannbettlaken glatt streichen und auf Schrankmaß zusammenfalten.

Es ist zudem möglich, dass Spannbettlaken zusammenlegen, zu einer Rolle formen und dann in den Schrank zu legen - was noch einfacher ist.

Worauf sollte beim Kauf geachtet werden?

Bevor es daran geht, Spannbettlaken zu kaufen, sollte man sich einige Minuten Zeit nehmen und sich informieren. Damit der Kauf nicht zum Fehlkauf wird, haben wir hier alle maßgeblichen Fakten, auf die geachtet werden muss, zusammengestellt.

Die Maße

Das Maß der Matratze ist maßgeblich, wenn es um den Kauf eines Spannbettlakens geht. Anzumerken ist, dass nicht die GrĂ¶ĂŸe des Bettlakens auf der Verpackung vermerkt ist, sondern die der Matratze. Demzufolge ist das Spannbettlaken grĂ¶ĂŸer.

  • Standard-Maße: 90 x 200 cm, 100 x 200 cm, 140 x 200 cm
  • Doppelbetten: 180 x 200 cm
  • ÜbergrĂ¶ĂŸen: 155 x 220 cm

Spannbettlaken sind Ă€ußerst flexibel und garantieren in der Regel eine perfekte Passform. Da diese Bettlaken dehnbar sind, sind auf den Verpackungen oftmals flexible Angaben zu finden.

  • 90 - 100 x 190-200 cm
  • 140-160 x 200-220 cm
  • 180-200 x 200-220 cm

Die verschiedenen Stoffe

Bei einem Spannbettlaken-Test oder -Vergleich sind die Materialien ein zentrales Kriterium. Ein Spannbettlaken, dass in einem Vergleich gut abschneidet, leiert nicht aus, ist hautsympathisch und bietet einen faltenfreien Sitz. Durch die vielfĂ€ltige Auswahl an Spannbettlaken, dĂŒrfte es kein Problem darstellen, das Spannbettlaken farblich auf die BettwĂ€sche und Möbel bzw. eigenen Vorlieben auszurichten.

Baumwolle

  • natĂŒrliches Material - daher atmungsaktiv und pflegeleicht
  • waschbar bei hohen Temperaturen
  • FormbestĂ€ndig und besonders hautvertrĂ€glich

Jersey

  • Materialmischung aus Garnen, Viskose, Wolle & Wollmischgarnen, Baumwolle oder Seide
  • T-Shirts und UnterwĂ€sche bestehen hĂ€ufig aus Jersey
  • waschbar bei hohen Temperaturen
  • formbestĂ€ndig
  • zumeist bĂŒgelfrei
  • im Sommer angenehm kĂŒhlend

Biber

  • Kuschelig und warm - daher besonders fĂŒr die kalte Jahreszeit empfehlenswert

Seide

  • Seide & Satin sorgen fĂŒr ein kĂŒhles HautgefĂŒhl - eignet sich daher fĂŒr die Sommermonate
  • Baumwollsatin wird als Makro-Satin bezeichnet - der Allrounder - aber etwas teurer
  • Anschmiegsam und glĂ€nzt edel
  • bei Hautproblemen empfehlenswert

Leinen

  • eine Naturfaser
  • besonders hautvertrĂ€glich
  • bei hohen Temperaturen waschbar
  • robust
  • nicht bĂŒgelfrei (Faltenbildung)

Frottee

  • feuchtigkeitsabsorbierend
  • findet oft Verwendung bei Spannbettlaken
  • fĂŒr empfindliche nicht Haut geeignet - könnte als „kratzig“ empfunden werden

Microfaser

  • feine Fasern, die formbestĂ€ndig und weich sind
  • bestehen aus synthetischen oder natĂŒrlichen Werkstoffen
  • Polyester und Acryl zĂ€hlen zu der Kategorie Microfaser

Seersucker

  • bĂŒgelfrei
  • beliebt fĂŒr BettwĂ€sche und Bettlaken
  • reliefartige OberflĂ€che
  • Luftpolster wirken isolierend und halten die WĂ€rme ab

Spannbettlaken fĂŒr das Wasserbett

Ein Spannbettlaken ist eine tolle Erfindung, denn es sorgt dafĂŒr, dass das Laken nicht mehr verrutscht, immer glatt ist und das Wechseln problemlos gelingt. Bei Spannbettlaken fĂŒr das Wasserbett handelt es sich um spezielle AusfĂŒhrungen. Deren Rand ist etwas höher als bei den normalen Varianten.

Das passende Spannbettlaken

Wer ein Wasserbett besitzt, der möchte in der Regel nie wieder auf diesen Komfort verzichten. Die Vorteile, die ein Wasserbett bietet, sind vielfÀltig:

  • sanfte Schaukelbewegungen
  • eine angenehme WĂ€rme
  • ein erholsamer Schlaf.

Zum Rundum-WohlfĂŒhl-GefĂŒhl trĂ€gt zudem die passende BettwĂ€sche bei. Da ein Wasserbett etwas anders gearbeitet ist, als ein normales Bett, passt ein klassisches Spannbettlaken in der Regel nicht so gut. Aus diesem Grund ist es empfehlenswert, auf spezielle Spannbettlaken fĂŒr Wasserbetten zuzugreifen.

Die Spannbettlaken fĂŒr Wasserbetten sind elastischer als ihre „Kollegen“ fĂŒr normale Betten. Damit wird gewĂ€hrleistet, dass der Schlafende bequem in sein Bett „einsinken“ kann.

Auch die Seitenhöhe ist grĂ¶ĂŸer, womit das Beziehen des Bettes und damit das Wechseln des Lakens vereinfacht wird. Spannbettlaken fĂŒr Wasserbetten weisen eine Steghöhe von 30 bis 40 cm auf sowie eine stabile Gummiumrandung ringsum. Das macht es leichter, das Wasserbett zu beziehen.

Spannbettlaken fĂŒr Babybetten

Spannbettlaken fĂŒr Babybetten sollen nicht nur toll aussehen, sondern sie mĂŒssen hohe funktionale AnsprĂŒche erfĂŒllen. Schließlich muss sich das Kind in seinem Bett wohlfĂŒhlen und dazu ist ein perfektes Spannbettlaken unabdingbar. Passt das Bettlaken dann auch noch farblich zu der BettwĂ€sche, dann ist alles gleich noch mal hĂŒbscher.

Ein qualitativ hochwertiges Spannbettlaken ist Pflicht

Spannbettlaken mĂŒssen sehr viele aushalten, denn besonders in den ersten Lebensmonaten verbringt das Baby noch sehr viel in seinem Bettchen - den grĂ¶ĂŸten Teil des Tages, um genau zu sein. Mit der Zeit verĂ€ndert sich das, wenn das Kind Ă€lter wird und wĂ€chst. Der Schlafanteil pro Tag nimmt ab, aber diese Entwicklung stellt sich nur Schritt fĂŒr Schritt ein. Aus diesem Grund werden die Spannbettlaken stark beansprucht.

Bei Spannbettlaken fĂŒr Kinderbetten ist Baumwolle beliebt. Das Material bleibt bei hohen Waschtemperaturen lange formbestĂ€ndig. Die Gewebemischungen zeichnen sich dagegen durch ihre FormstabilitĂ€t aus. Im Gegensatz zu Baumwolle, die bĂŒgelintensiv sein kann, wird sie zu heiß gewaschen, sind die Gewebemischungen sehr pflegeleicht.

Spannbettlaken aus 100 % Baumwolle gelten als vertrĂ€glich und pflegeleicht. Das Material fĂŒhlt sich angenehm auf der Haut an und verursacht in der Regel keinerlei Hautreizungen. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, der entscheidet sich fĂŒr Spannbettlaken aus Bio-Baumwolle.

Hersteller und Marken

Avantgarde Bedingungslose Bibern Estella Kneter MyHome Pinolino TrÀumeland Schlafgut flreuresse Curt Bauer Dormisette elegante Formesse FabiiMax PIP Studio Bassetti Helena Springfield Meradiso

Meradiso

Meradiso ist eine Untermarke des Lebensmittel-Discounters Lidl. Die Marke, die auf Heimtextilien spezialisiert ist, bietet in seinem Produktportfolio BettwĂ€sche, HandtĂŒcher und Tischdecken an. Mit einem Spannbettlaken von Meradiso holt man sich gĂŒnstige MarkenqualitĂ€t ins Haus.

Die Spannbettlaken sind hochwertig verarbeitet und die NĂ€hte sind doppelt vernĂ€ht. Waschbar sind die Spannbettlaken bis zu 60 Grad und die Stoffe entsprechen dem Öko-Tex-Standard 100. FĂŒr einen geringen Preis erhĂ€lt der Verbrauch hier gute QualitĂ€t und Spannbettlaken mit einer recht hohen Lebensdauer.

Formesse

Bei Formesse handelt es sich um einen deutschen Hersteller, der seinen Hauptsitz im Schwarzwald hat. Seit 1947 ist das Familienunternehmen in der Branche tĂ€tig. Die Formesse Spannbettlaken zeichnen sich dadurch aus, dass sie höchsten Anforderungen entsprechen sowie dem Öko-Tex-Standard 100.

Formesse verwendet fĂŒr seine Bettlaken einen blickdichten, reißfesten Stoff, der formstabil ist, selbst nach vielen WĂ€schen. Insgesamt bietet Formesse sechs Serien an, die sich vor allem durch das Material unterscheiden. Die Laken werden in 54 Farben angeboten.

Schlafgut

Schlafgut ist ein Teil der Matheis Textilgruppe. GegrĂŒndet wurde das Unternehmen 1952 und 1963 wurden von Schlafgut bereits die ersten Spannbettlaken eingefĂŒhrt. Damit mangelt es hier nicht an Erfahrung. In 10 verschiedenen Materialzusammensetzungen bietet Schlafgut seine Bettlaken/Spannbettlaken an und in rund 60 Farben. Im Produktportfolio finden sich auch Über- und SondergrĂ¶ĂŸen.

Dem Unternehmen ist vor allem eine nachhaltige Produktion wichtig. Aus diesem Grund kommen fĂŒr die Produktion ausschließlich umweltfreundliche Materialien und Farben bei den ebenfalls umweltfreundlichen Produktionsprozessen zum Einsatz. WĂ€hren der Herstellung hĂ€lt Schlafgut den Wasserverbrauch gering und gewĂ€hrleistet seinen Mitarbeitern beste Arbeitsbedingungen. Schlafgut gehört zu den hochpreisigen Anbietern, doch entscheidet man sich fĂŒr ein Spannbettlaken des Unternehmens, dann wird man lange Freude an dem Produkt haben.

Wo ein Spannbettlaken kaufen?

Spannbettlaken werden in KaufhĂ€usern, großen SupermĂ€rkten mit Textilabteilung, bei FachhĂ€ndlern fĂŒr Heimtextilien und online angeboten. Bei letzteren ist die Auswahl ohne Frage unschlagbar, wobei der Verbraucher aus den verschiedensten QualitĂ€ten und Preiskategorien auswĂ€hlen kann. Selbst Preisvergleiche sind online mit einem einzigen Mausklick möglich. Zudem geben Kundenrezessionen sowie Testberichte Auskunft ĂŒber die QualitĂ€ten der Spannbettlaken und den Service des VerkĂ€ufers.

Ähnliche Inhalte