Deine Suche nach den besten Allnatura Matratzen endet hier!

Testssieger Im Matratzen Test findest Du die besten Matratzen auf einem Blick
Zum Ratgeber Informiere dich zu den wichtigsten Themen vor dem Matratzen kauf
Hier findest Du die besten Allnatura Matratzen, die es zurzeit auf dem Markt gibt.
Testssieger
 
Allnatura Supra Comfort
Allnatura Sana Optima
Allnatura Dormistar
Allnatura Vitastar
Allnatura Vita Basic
Allnatura Supra Comfort Latex Matratze
Allnatura Sana Optima Latex Matratze
Allnatura Dormistar Kaltschaum Matratze
Allnatura Vitastar Matratze
Allnatura Vita Basic Latex Matratze
Kundenbewertung 
Kundenbewertungen auf allnatura.de
1004 Bewertungen
404 Bewertungen
94 Bewertungen
32 Bewertungen
21 Bewertungen
Testnoten

1,5 („sehr gut“)

1,8 („gut“)

2,2 („gut“)

1,6 („gut“)

2,0 („gut“)

Matratzenart 
Latex: 100% Naturkautschuk

Kaltschaum: Kaltschaum mit Naturölen

Visco: Thermoelastisch, beste Anpassungsfähigkeit

Latex Latex Kaltschaum Latex + Visco Latex
Liegeeigenschaften
Schlafklima
Raumgewicht 
Je höher das Raumgewicht, desto haltbarer und hochwertiger die Matratze
  • 65 kg/m³ (soft)
  • 75 kg/m³ (medium)
  • 87 kg/m³ (firm)
  • 75 kg/m³ (medium)
  • 87 kg/m³ (firm)
  • 60 kg/m³

Latex:

  • 75 kg/m³ (soft/medium)
  • 87 kg/m³ (firm)

Visco:

  • 45 kg/m³ (soft)
  • 53 kg/m³ (medium/firm)

75 kg/m³

Größen 
Allnatura Matratzen sind in einer Vielzahl von Größen verfügbar, auch in Überlängen von 210cm und 220cm.
  • 70x200
  • 80x200
  • 90x200
  • 100x200
  • 110x200
  • 140x200
  • Sonderlängen 
    190cm, 210cm, 220cm
  • 70x200
  • 80x200
  • 90x200
  • 100x200
  • 110x200
  • 140x200
  • Sonderlängen 
    190cm, 210cm, 220cm
  • 70x200
  • 80x200
  • 90x200
  • 100x200
  • 110x200
  • 140x200
  • Sonderlängen 
    190cm, 210cm, 220cm
  • 70x200
  • 80x200
  • 90x200
  • 100x200
  • 110x200
  • 140x200
  • Sonderlängen 
    190cm, 210cm, 220cm
  • 70x200
  • 80x200
  • 90x200
  • 100x200
  • 110x200
  • 140x200
  • Sonderlängen 
    190cm, 210cm, 220cm
Allergiker-Eignung
Schadstoffgeprüft
Härtegrad 
Nach Herstellerangaben
  • soft
  • medium
  • firm
  • medium
  • firm
  • soft
  • medium
  • firm
  • soft
  • medium
  • firm
  • fest
Bezugsmaterial
  • Allergie 
    100% Bio-Baumwolle
  • Hygiene 
    68% Bio-Baumwolle
    32% Lyocell/Tencel
  • Allergie 
    100% Bio-Baumwolle
  • Hygiene 
    68% Bio-Baumwolle
    32% Lyocell/Tencel
  • Allergie 
    100% Bio-Baumwolle
  • Hygiene 
    68% Bio-Baumwolle
    32% Lyocell/Tencel
  • Allergie 
    100% Bio-Baumwolle
  • Hygiene 
    68% Bio-Baumwolle
    32% Lyocell/Tencel
  • Standard 
    100% Bio-Baumwolle oder
    100% Lyocell/Tencel
Bezug waschbar

60 °C

60 °C

60 °C

60 °C

Matratzenhöhe 
ungefähre Gesamthöhe

16cm

16cm

16cm

16cm

12cm

Vorteile
  • integrierte Schulterabsenkung
  • höchste Punktelastizität
  • Formbeständig
  • für alle Schlaflagen geeignet
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • sehr gute Punktelastizität dank hohen Raumgewicht
  • hohes Raumgewicht
  • für alle Schlafpositionen geeignet
  • Mit Wendeschlaufen zum einfachen Wenden
  • optimale Durckentlastung
  • sehr gute Durchlüftung dank offenporiger Struktur
  • maximale Körperanpassung
  • sehr guter Feuchtigkeitstransport
  • angenehm feste Unterlage
  • Hohe Formbeständigkeit
 
Zum Angebot
Zum Angebot
Zum Angebot
Zum Angebot
Zum Angebot
Allnatura Supra Comfort *Testssieger*
Allnatura Supra Comfort Latex Matratze
  • integrierte Schulterabsenkung
  • höchste Punktelastizität
  • Formbeständig
Zum Angebot
Allnatura Sana Optima
Allnatura Sana Optima Latex Matratze
  • für alle Schlaflagen geeignet
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • sehr gute Punktelastizität dank hohen Raumgewicht
Zum Angebot
Allnatura Dormistar
Allnatura Dormistar Kaltschaum Matratze
  • hohes Raumgewicht
  • für alle Schlafpositionen geeignet
  • Mit Wendeschlaufen zum einfachen Wenden
Zum Angebot
Allnatura Vitastar
Allnatura Vitastar Matratze
  • optimale Durckentlastung
  • sehr gute Durchlüftung dank offenporiger Struktur
  • maximale Körperanpassung
Zum Angebot
Allnatura Vita Basic
Allnatura Vita Basic Latex Matratze
  • sehr guter Feuchtigkeitstransport
  • angenehm feste Unterlage
  • Hohe Formbeständigkeit
Zum Angebot

Allnatura Matratzen Test 2018

Allnatura matratzen
Allnatura ist ein familiengeführtes Unternehmen, das seit über 30 Jahren ökologische/ Naturmatratzen, Möbel und Schlafzubehör herstellt und vertreibt. Unter dem Credo "Natürlich schlafen und wohnen" bietet Allnatura handgefertigte Fairtrade-Produkte an, die soweit wie möglich aus nachwachsenden Rohstoffen bestehen und aus kontrolliertem Anbau und artgerechter Tierhaltung stammen. Zur Produktpalette gehören Matratzen, Lattenroste, Decken und Kissen, Möbel wie Massivholzbetten, Kleiderschränke, Kommoden, Esstische oder TV-Möbel. Geschäftsführer sind Reinhard und Alexandra Olle.

Das Unternehmen fertigt seine Naturmatratzen und Möbel in Traditionsmanufakturen in Deutschland oder dem benachbarten europäischen Ausland. Lediglich die Hängematten und Hängesessel werden in einem kleinen Betrieb in Indien produziert, der den Anforderungen der "World Fair Trade Organisation" unterliegt. So wird sichergestellt, dass die Mitarbeiter ein faires Gehalt erhalten und sozial wie medizinisch abgesichert sind. Das Unternehmen wendet sich ausdrücklich gegen Kinderarbeit und Diskriminierung.

Allnatura achtet darauf, dass die genutzten Rohstoffe regelmäßig von unabhängigen Prüfstellen auf mögliche Schadstoffe untersucht werden. Die Prüfung wird nach den Richtlinien des "Qualitätsverbandes Umweltverträglicher Latexmatratzen" (QUL), dem "Internationalen Verband der Naturtextilwirtschaft" (IVN) und dem "Internationalen Verein für zukunftsfähiges Bauen und Wohnen" (Natureplus) durchgeführt. Allnatura nimmt zudem eigene Schadstoff-Prüfungen vor. Das Unternehmen ist TÜV-geprüft, mit dem Käuferschutz-Gütesiegel "Trusted Shops" zertifiziert und hat über die Jahre zahlreichen weitere Umweltzeichen und Auszeichnungen, etwa den "Blauen Engel" der Bundesregierung, erlangt.

Allnatura Matratzen Test Stiftung Warentest

Allnatura Supra Comfort Naturlatex Latexmatratze

Stiftung Warentest hat die Naturlatex-Matratze "Supra-Comfort" 2014 als "Gut" (Note 2,2) bewertet. Sie schnitt unter den getesteten Naturlatex Matratzen am besten ab. Abzüge gab es lediglich in den Kategorien "Gesundheit und Umwelt" (Note 2,6) und "Handhabung" (Note 3,2).

Allnatura Sana Optima Naturlatex Latexmatratze

Auch das Naturlatex-Modell "Sana Optima" wurde 2010 von Stiftung Warentest als "Gut" (Note 2,4) bewertet. Nur in den Bereichen "Gesundheit und Umwelt" (Note 2,9), "Handhabung" (Note 3,6) und "Deklaration und Werbung" (2,8) gab es Abzüge.

Im Allnatura Matratzen Test der Stiftung Warentest, ist die Stiftung Warentest zu dem Entschluss gekommen, dass Allnatura einige der besten Latexmatratzen herstellt.

Die Auswahl der Matratzen

Wie eingangs schon erwähnt gibt es unterschiedlichste Naturmatratzen und verwandte und bekannte Produkte vom Hersteller Allnatura. Im Allnatura Matratzen Test haben wir uns verschiedene Produkte angeguckt:

  • Naturfaser Matratzen
  • Kaltschaummatratzen
  • Visco Matratzen
  • Matratzenauflagen
  • Naturmatratzen
  • Babymatratzen
  • orthopädische Matratzen
  • Bettwäsche und Kopfkissen
  • Lattenroste und Schlafsysteme
  • diverses Zubehör

Händler

Die Idee von Allnatura ist es, qualitativ hochwertige Produkte zu günstigen Preisen anbieten zu können. Das Unternehmen arbeitet deshalb als reiner Online-Fachhändler fast ohne Niederlassungen und Zwischenhändler. So kann Allnatura auf teure Lagerhaltung verzichten und verschickt seine Ware stattdessen in Einzelkommission. Die Kunden erhalten ihre Produkte direkt vom Hersteller, was unnötige Versandwege spart. Das wiederum senkt die Kosten für den Käufer. In den meisten Fällen werden die Produkte erst nach Auftragseingang individuell für den Kunden hergestellt.

Lediglich im schwäbischen Heubach, dem Stammsitz des Herstellers, führt Allnatura ein ökologisches Bettenfachgeschäft. Dort können Kunden sich beraten lassen sowie Matratzen und weitere Produkte probeliegen und testen.

Allnatura Matratzen Probeliegen

Allnatura bietet seinen Käufern an, neue Matratzen 30 Tage lang zu testen. Wer mit dem Produkt nicht zufrieden ist, erhält nach dem geltenden Widerrufsrecht sein Geld zurück. Der Hersteller empfiehlt, die Matratze acht bis zehn Nächte auszuprobieren, damit sich der Körper auf die neue Schlafsituation einstellen kann und eine Einschätzung möglich ist.

Naturlatex Matratzen Pflege

Allnatura rät, neue Matratzen anfänglich regelmäßig alle vier bis sechs Wochen, danach sechs- bis achtmal im Jahr zu drehen und zu wenden. So bleibt die Elastizität des Produkts erhalten. Naturfaser-Matratzen mit Kokoskern müssen laut dem Hersteller einmal im Monat gewendet werden, um Muldenbildung zu vermeiden. An jeder Matratzenseite sind dafür jeweils zwei Schlaufen angebracht, die das Wenden erleichtern. Personen mit höherem Körpergewicht, die eine Matratze mit dem Härtegrad "firm" besitzen, sollten diese anfänglich alle drei bis vier Wochen drehen und wenden. Bei der Premium-Matratze "Sana-Maxima" sollte auch die Komfortschicht und die mittlere Schicht fünf- bis sechsmal pro Jahr gewendet werden.

Die Matratzen sollten von Zeit zu Zeit mit einer weichen Bürste gereinigt, aber nie geklopft werden. Die meisten Bezüge sind abnehmbar und bei bis zu 60 Grad waschbar. Sie sollten direkt nach dem Waschgang in Form gezogen werden, damit sie wieder optimal auf die Matratze passen. Lediglich die Varianten mit eingesteppter Schafschurwolle gehören nicht in die Waschmaschine, hier reicht einfaches Lüften oder eine punktuelle Reinigung mit verdünntem Essigwasser. Die Bezugsvariante "Hygiene" ist besonders pflegeleicht, waschbar und bei reduzierter Temperatur auch bedingt trocknergeeignet.

Idealerweise sollten die Bezüge zum Trocknen mit der langen Seite an die Wäscheleine gehängt werden, damit sich die Produkte in der Breite "aushängen". Die Bezüge können aber auch liegend getrocknet werden. Dabei sollten sie ab und an in Form gezogen werden. Der Bezug "Allergie" darf nicht im Wäschetrockner getrocknet werden.

Allnatura empfiehlt, die Matratzen hin und wieder gründlich zu lüften, damit sie Feuchtigkeit abgeben und sich regenerieren können. Die UV-Strahlen der Sonne wirken dabei keimtötend. Nur Naturlatex Matratzen ohne Bezug sollten niemals zu lange der direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden. Der Hersteller rät zudem, die Matratze mit einem Schoner vor Abrieb durch die Lattenrost-Federn zu schützen. Auch ein Unterbett und eine Moltonauflage werden empfohlen. Aus hygienischen Gründen sollte eine Matratze nicht länger als acht bis zehn Jahre benutzt werden.

Um den Garantieanspruch und die Langlebigkeit des Produkts aufrechtzuerhalten, müssen für die Allnatura-Matratzen Federholz- oder Teller-Lattenroste verwendet werden. Ein "starrer" Rost ist nicht geeignet. Für Kinder hingegen ist ein fester Lattenrost auch aus orthopädischer Sicht ausreichend.

Allnatura Garantie

Allnatura bietet seinen Kunden als freiwillige Leistung eine 5-Jahres-Garantie auf alle Produkte. Damit verlängert das Unternehmen die gesetzlich vorgeschriebene Mängelhaftung um drei Jahre. Von der Garantie sind lediglich Bezugsmaterialien von Polstermöbeln ausgeschlossen.

Alternativen

Es gibt noch andere Unternehmen die Öko Matratzen herstellen. Wir haben bisher nur einen Hersteller im Test: Ravensberger Matratzen. Ravensberger bietet mehrere hochqualitative Naturlatexmatratzen an, die preislich unter den Niveau von Allnatura.